Ziel des Lehrgangs: 

Erlernen der Grundlagen des Kurse zum kreativen Schnitzen und Gestalten mit Motor- und Elektrokettensäge.
Lehrgangsschwerpunkte sind:

  • Unfallverhütung, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz beim Arbeiten mit der Motorkettensäge
  • Kenntnisse zu Holzarten, ihren Vorzügen und Eigenschaften
  • Die gestalterische Umsetzung vom Entwurf zum Modell
  • Vorstellung verschiedener Techniken und Geräte
  • Spezielle Schnitttechniken zum sicheren Schnitzen mit der Motorkettensäge
  • Verschiedene Schnitttechniken am Stamm
  • Ergonomisches Arbeiten mit der Motorsäge
  • Techniken zur Nachbearbeitung der Holzoberflächen
  • Sichere Aufstellung, Präsentation und Pflege der Skulpturen

Voraussetzung für die Lehrgangsteilnahme:

  • Der Lehrgangsteilnehmer hat einen Motorsägengrundlehrgang absolviert.
  • Arbeitsschutzkleidung entsprechend den Vorschriften der Berufsgenossenschaft.
    • Schnittschutzhose
    • Sicherheitsschuhe mit Schnittschutz
    • Helm mit Gehör- und Gesichtsschutz (Schutzbrille und Gehörschutz)
    • Handschuhe

Abschluß:
„Zertifikat“ über den Abschluss des Lehrganges „Schnitzen mit der Motorsäge“.

Dozenten / Trainer:
Wilhelm Klompenhauer

Teilnehmerzahl:
10-14 Personen

Unterricht:
8:30 bis 17:00 Uhr

Kursdauer:
1 Tag

Kurskosten:
160€

Termine / Seminarnummer

Auf Anfrage.

Bei Fragen oder wenn Sie sich anmelden möchten schicken Sie uns eine Mail an info@forstschule.com oder nutzen Sie unser Kontaktformular