Blockhausbau aus Rundhölzern
Blockhausbau aus Rundhölzern

Blockhäuser einfach selber bauen! Mit der Motorsäge und anderen Werkzeugen werden Sie naturgewachsene Rundholzstämme bearbeiten und Techniken lernen um ein Blockhaus zu fertigen. Nach dem Lehrgang kann jeder Teilnehmer mit ein wenig Geschick seine Jagdhütte, sein Gartenhaus, Geräteschuppen oder seine eigene Sauna aus Rundholz bauen.

Holz ist ein wunderbarer Rohstoff der tausende von Jahren dem Menschen Wärme, Schutz bietet und als Werkzeug und Baumaterial dient. Holz ist ein lebender Werkstoff der auch nach der Ernte im Wald noch lebt. Mit der Motorsäge und Werkzeugen werden wir Natur gewachsene Rundholzstämme bearbeiten und Techniken lernen um ein Blockhaus zu fertigen. Nach dem Lehrgang kann jeder Teilnehmer sein eigenen Blockhaus entwerfen, planen und die notwendigen Materialien berechnen, um damit sein Holzhaus zu bauen. Wir werden heimische Hölzer vom Niederrhein verwenden und die unterschiedlichen Eigenschaften und Eigenheiten als Baumaterialien kennenlernen wie z.b. Kiefer, Fichte und auch Pappelholz. Ergänzt wir der Lehrgang um alte Regeln der Waldbauern wie z.B. Bestimmung des Fällungszeitpunkts, trocknet es schnell oder langsam, bleibt weich oder hartes Holz, verbiegt es sich oder bricht es, wie und wann fault und wurmt das Holz und wie schütze ich es vor Schädlingen.

Lehrgangsschwerpunkte sind:

  • Einführung in die Unfallverhütungsvorschriften
  • Vorstellung und Bedeutung von Geräten und Maschinen
  • Aufbau, Funktion von Türen, Fenster, Wanden, First und Dachsparren
  • Alte Forstweisheiten über Holz z.b. Mondholz
  • Säge- und Schnittechniken mit dem Kleinsägewerg vor Ort
  • Sägetechniken am liegenden Holz mit Motorsäge und Fräsköpfen
  • Beurteilung und Auswahl von Rundholz
  • Ergonomie bei der Arbeit

Voraussetzung für die Lehrgangsteilnahme:

  • Der Lehrgangsteilnehmer muss¸ das 18. Lebensjahr erreicht haben oder Auszubildender in den „Grünen Berufen“ sein.
  • Motorsägenführerschein / Kettensägenschein für privat Personen
  • wenn möglich Erste Hilfekurs
  • Arbeitsschutzkleidung entsprechend den Vorschriften der Berufsgenossenschaft:
  • Schnittschutzhose
  • Sicherheitsschuhe mit Schnittschutz
  • Helm mit Gehör- und Gesichtsschutz
  • Handschuhe
  • Jacke

Sie haben die Möglichkeit von uns fehlende Schutzausrüstung Gratis gestellt zu bekommen.

Zusatzwerkzeug für die Tage:Blockhausbau aus Rundhölzern

• Zimmermannshammer
• Zollstock
• Regenkleidung/ Wechselkleidung
• Schutzbrille
Taschenmesser sehr wichtig!

 

Abschluss:

„Zertifikat“ über den Abschluss des Lehrganges „Rundholzbau von Blockhauern gemä߸ den Standards von Forstschule.com. Neben dem Zertifikat erhalten Sie eine Plastikkarte im Scheckkartenformat.

Dozenten / Trainer:

Wilhelm Klompenhauer und Johan Beskers

Teilnehmerzahl:

6-14 Personen

Unterricht:

08:30 bis 17:00 Uhr

Kursdauer:

3 Tage

Kursgebühren:

310,- Euro inkl. Mittagstisch

Wir bieten Übernachtungsmöglichkeiten über unserem Schulungspartner Akademie Klausenhof oder  im Hotel Doppeladler in Haldern an.

 

Bei Fragen oder wenn Sie sich anmelden möchten über den Blockhausbau Kurs schicken Sie uns eine Mail an info@forstschule.com oder oder rufen Sie uns an: 02850 /41 68 51

Teilnahmevoraussetzung ist mindestens der bestandene Grundkurs des Motorsägenlehrganges für Privatpersonen und aktuelle Sicherheitskleidung.